Larp tagged posts

Silikongußform für Latex Narbe

Narbe Schminken

Dieses kleine Projekt habe ich durchgeführt, weil meine Frau für einen Larp Charakter unbedingt einen ins Fleisch eingewachsenen Glasstein benötigte.

Weiterlesen

Mittelalterliche Amtskette fürs Larp

Larp Amtskette

Amtskette für den Larp Adeligen

Wenn man im Larp einen Adligen oder Ritter darstellen will, kommt man um eine Amtskette nicht drumherum. Dieses Statussymbol hat sich immerhin bis in unsere Zeit erhalten und wird z.B. von Bürgermeistern zu besonderen Anlässen getragen. Im Handel sind einige recht schöne Repliken, vor allem aus der Tudor-Zeit erhältlich, die aber einen ebenso schönen Preis haben. Wenn man also nicht hunderte von Euro loswerden will, gilt mal wieder: Selbermachen!

Weiterlesen

Larp Amulett vergolden

Larp-Amulett-Gold

Im letzten Beitrag habe ich beschrieben, wie das Amulett modelliert wurde. Hier möchte ich jetzt zeigen, wie ich es vergoldet habe. Zum Vergolden verwende ich Schlagmetall aus dem einfachen Grund, weil es billiger ist als Blattgold. Schlagmetall und den dazugehörigen Kleber bekommt man im gut sortierten Bastellgeschäft. Das von mir verwendete Schlagmetall ist dünngewalztes Messing. Die einzelnen Blättchen sind so dünn, dass sie durchsichtig sind, wenn man sie gegen das Licht hält. Das Zeug ist so dünn, dass es schon beim Anschauen reißt. Man sollte es nicht mit bloßen Fingern anfassen und beim Verarbeiten die Luft anhalten.

Als Hilfsmittel verwende ich Pinsel von unterschiedlicher Größe und Stärke...

Weiterlesen

Magier Amulett aus Fimo

Amulett aus Fimo

Ich habe mir zum Ziel gesetzt ein Amulett für meinen Magier-Charakter aus Fimo zu basteln. Natürlich könnte ich genauso gut in den Esoterik Laden um die Ecke gehen und mir eines kaufen, aber ich möchte ein wirklich personalisiertes Stück haben. Wäre ja schlimm, wenn man auf Con einen anderen Magier mit dem gleichen Teil um den Hals begegnet, der einem erklärt, dass er das Amulett aus den Ruinen der alten Stadt Gorgonau geborgen hat und es den mächtigen Dämon Uzulkar beheimatet.

Bevor man richtig loslegt, muss man sich klarwerden, was man denn überhaupt machen will. Hier ist oft eine Bleistiftskizze hilfreich. Allerdings muss ich sagen, dass man es selten so hinbekommt wie man es geplant hat. Das muss nicht unbedingt schlecht sein. Mir geht es oft so, dass mir erst beim Modellieren die wirklich guten Ideen kommen und das fertige Stück am Ende besser aussieht, als die Vorlage. Auch welches Material man verwendet spielt eine wichtige Rolle. Ich habe mal wieder nur Fimo Soft hier rumliegen.

Weiterlesen